Wie alles begann!

„BESSEY. Einfach besser“ – diesem Anspruch wollte BESSEY auch bei der Suche nach Möglichkeiten zur Sortimentserweiterung gerecht werden. So wurden mögliche, mit dem bisherigen Produkportfolio verwandte Spannwerkzeuge umfassend anaysiert. Das Segment der Schnellspanner rückte dabei immer mehr in den Fokus – Produkte, die seit Jahrzehnten keine echte Innovation mehr erfahren hatten. BESSEY verfolgte bei der Entwicklung ein Ziel: „Innovate – don’t imitate“. Die größten Nachteile traditioneller Schnellspanner – die zeitraubende Einstellung der Spannweite sowie die fehlende Möglichkeit, die Spannkraft zu variieren – sollten ausgemerzt werden. Wie? Indem das Prinzip der Schraubzwinge – die schnelle Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Werkstückdimensionen – auf BESSEY Schnellspanner übertragen wird.

2008

August 2008

Entwicklung erster Ideen und Entwürfe für das spätere Produkt. Inspiriert durch eine bereits in anderen Werkzeugen verwirklichte Mechanik, die variable Spannweiten und einstellbare Spannkräfte ermöglicht.

2009

Dezember 2009

Fertigstellung eines ersten Schnellspanner-Prototyps, basierend auf ersten Ideen und Entwürfen.

2010

Januar 2010

Offizieller Projektstart anhand eines ersten Funktionsmusters für die Entwicklung eines BESSEY Schnellspanners der 1. Generation.

März 2010

Vorstellung der Vorserienmodelle zum BESSEY Schnellspanner-Sortiment der 1. Generation.

Dezember 2010

Freigabe der Vorserie nach Abschluss von Verbesserungen und Optimierungen. Die Produktionswerkzeuge sind erstellt.

2011

März 2011

Präsentation der BESSEY Weltneuheit: Variable Schnellspanner mit automatischer Anpassung der Spannweite bei gleichbleibender Spannkraft.

August 2011

Erste Auslieferung von BESSEY Schnellspannern der 1. Generation: Waagrecht- und Schubstangenspanner mit waagrechter Grundplatte.

2012

Der Beginn einer
Erfolgsgeschichte

März 2012

Präsentation der BESSEY Neuheit auf der Int. Eisenwarenmesse in Köln: Schnellspanner mit automatischer und stufenloser Anpassung an unterschiedliche Werkstückdimensionen bei gleichbleibender Spannkraft.

April 2012

Entscheidung zum Ausbau des Schnellspanner-Sortiments der 1. Generation in weiteren Baugrößen und Grundplattenvarianten.

Oktober – Dezember 2012

Bemusterungen und Erstellung von Freigabemustern für die Sortimentserweiterung (kleine Baugröße der 1. Generation).

Oktober 2012

Versuch im Rahmen der Sortimentserweiterung, die bekannten Vorzüge der 1. Generation auch bei einer Senkrechtspanner-Baureihe umzusetzen. Mechanik der 1. Generation war jedoch nicht auf Senkrechtspanner adaptierbar. Start des Vorprojekts zur Erweiterung eines BESSEY Schnellspanner-Sortiments der 2. Generation.

Dezember 2012

Erste interne Vorstellung eines Funktionsmusters mit neuer, eigenentwickelter Mechanik anhand eines Waagrechtspanners der 2. Generation. Damit soll gezeigt werden, dass bereits Bewährtes auch mit der neuen Mechanik umsetzbar ist.

2013

März 2013

Vorstellung des erweiterten Schnellspanner-Sortiments der 1. Generation: Waagrecht- und Schubstangenspanner in weiteren Baugrößen und Grundplattenvarianten.

April 2013

Umsetzung der von BESSEY eigenentwickelten Mechanik auf Senkrechtspanner: Vorstellung erster Prototyp der 2. Generation.

April 2013

Einreichung der Patentanmeldung für BESSEY Schnellspanner der 2. Generation mit eigenentwickelter Mechanik.

2014

März 2014

Vorstellung der BESSEY Senkrechtspanner mit weltweit einzigartiger Mechanik der 2. Generation.
Vorstellung des Zubehörs zum Einsatz der BESSEY Schnellspanner auf Schweißtischen mit 28 mm Lochdurchmesser.

17. April 2014

Erteilung des Patents auf die von BESSEY eigenentwickelte Schnellspanner-Mechanik der 2. Generation.

Oktober 2014

Fertigstellung erster Vorserienmodelle der Waagrechtspanner STC-HH50, STC-HH70 und der Schubstangenspanner STC-IHH25 mit patentierter BESSEY Mechanik der 2. Generation.

2015

März 2015

Vorstellung des Zubehörs zum Einsatz der BESSEY Schnellspanner auf Schweißtischen mit 16 mm Lochdurchmesser.

April 2015

Einspruch eines bedeutenden Wettbewerbers gegen das BESSEY Schnellspanner-Patent.

Juni 2015

Verkaufsstart der Schnellspanner-Serie der 2. Generation mit BESSEY Patent: Waagrechtspanner STC-HH50 und STC-HH70, Schubstangenspanner STC-IHH25 sowie Senkrechtspanner STC-VH20 und STC-VH50.

2016

März 2016

Präsentation des Schnellspanner-Sortiments der 2. Generation auf der Int. Eisenwarenmesse in Köln.

Mai 2016

Bestätigung des BESSEY Schnellspanner-Patents durch das Deutsche Patentamt. Der Einspruch des Wettbewerbers wurde damit abgewiesen.

2017

BESSEY feiert das 5-jährige Jubiläum
der Schnellspanner-Serie STC

April 2017

Vorstellung des Zubehörs zum Einsatz der BESSEY Schnellspanner auf Multifunktionstischen.